Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.





Die Seite wird geladen!

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.



Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.

Im Zuge der länderübergreifenden Fahndungs- und Kontrollaktion der bayerischen Polizei kontrollierten die Beamten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord rund 1900 Personen. In sechs Fällen führte dies zu vorläufigen Festnahmen, zwei Personen wanderten anschließend in Haft.

Fast 280 Polizeibeamte waren bei den schwerpunktmäßigen Kontrollen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität im nördlichen Oberbayern eingesetzt. Die Kontrollen führten zur Aufdeckung von insgesamt 13 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, darunter drei Fälle von unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln sowie der Festnahme eines Einbrechers auf frischer Tat. Bei sechs Personen erfolgte eine vorläufige Festnahme, zwei davon wurden anschließend inhaftiert und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

In Neuburg an der Donau erwischten Beamte am Samstag, 16.11.2019, im Rahmen der Fahndung einen Einbrecher, der zuvor gegen 22.00 Uhr in einen Bike Markt eingebrochen war und dort Bargeld erbeutete. Gegen den 28-Jährigen wurde die Untersuchungshaft angeordnet.

Ebenfalls am Samstag, 16.11.2019, nahmen Beamte der Polizeiinspektion Pfaffenhofen während einer Kontrolle gegen 21.00 Uhr einen 42-jährigen Mann fest, gegen den ein Haftbefehl bestand nachdem er eine Geldstrafe nicht bezahlte.

(Polizei)

.




Mehr

.

© 2001 -
BAYERNMATRIX Media e. K.

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.




App
Jetzt bei Amazon Appstore   Jetzt bei Google Play
 
QR Code
 
Soziele Netzwerke
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
 

Besucher aktuell online: 
422